"...mit einer Stimme wie süffiger Champagner.../ Der junge Bariton Thomas Schütz lässt seine Stimme vor Lust und Leidenschaft, vor Arroganz und Nonchalance nur so triefen."

Süddeutsche Zeitung, 07. Juli 2019

© 2019 Thomas Schütz